Kontakt
Studio Jean-Paul Raymond
Eifelstr. 19
50677 Köln/Cologne

E-Mail

weitere Infos

Biografie

1948
geboren in Brive, Frankreich

1967 - 1974
Studium an der Universität in Bordeaux

1991
Lehrtätigkeit in Frauenau

seit 1993
lebt und arbeitet in Köln

1997
Glassymposium Lauscha

1998
Glassymposium Novy Bor, Tschechien

seit 2003
Gastprofessur an der FH Koblenz,
Lehrtätigkeit im Rahmen der Sommerakademie, Hanau

Öffentliche Sammlungen (Auswahl)
Musée des Arts Décoratifs, Paris (F), Musée de la mer, Berk/ Mer (F), Musée National de la Céramique, Paris//Sévres (F), Musée du Grand Pressigny (F), Musée du verre, Sars Poteries (F), Glasmuseum Immenhausen (D), Glasmuseum Frauenau (D), Glasmuseum Lauscha (D), Glassammlung Veste Coburg (D), Glasmuseum Rheinbach (D), Museo del Vidrio Alcorcon / Madrid (SP), Irvin Borowsky, Philadelphia, (USA), Museum Lommel (B)

Ohne Titel
2002

Ein Teil der Ausstellung
"Auf der Suche nach dem Licht der Welt"
Die Auflage beträgt 20 Stück,
45 x 45 cm, jede Scheibe ist nummeriert und signiert.

Preis: 1.150,00 € inkl. MwSt.


Technik
Gegossene Glasplastik, bearbeitet mit Schleif- und Gravurtechniken

"GOLDEN CROSSOVER GRÜN"
2015

Ein Teil der Ausstellung
"Auf der Suche nach dem Licht der Welt"
Die Auflage beträgt 20 Stück,
45 x 45 cm, jede Scheibe ist nummeriert und signiert.

Preis: 1.250,00 € inkl. MwSt.


Technik
Mehrfach-Überfangscheibe, Schleif- Und Gravurtechniken

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.